Stiftung The Warriors of Hope / Rumänien und Indien

Die Projekte in den rumänischen Städten Cluj und Arad sowie in der indischen Metropole Mumbai bieten Kindern und Jugendlichen Zukunftsperspektiven und verhindern somit, dass sie in den Sog der Strasse geraten. Die Armut in den Familien treibt die Kinder auf die Strasse, wo sie bettelnd ums Überleben kämpfen müssen. Warriors of Hope hilft notleidenden Mädchen und Jungen mit Lebensmittelpaketen, Kleidern, Schulmaterial und bei Bedarf mit medizinischer Hilfe oder unterstützt sie, wenn sie sich in persönlichen, schulischen oder familiären Krisensituationen befinden. Damit wird den Kindern und Jugendlichen ermöglicht, in ihren Familien oder bei ihren Verwandten zu wohnen und die Schule zu besuchen bzw. eine berufliche Ausbildung zu absolvieren. Die Stiftung wurde 1997 in Zürich gegründet. Sie ist religiös und politisch unabhängig.

Projekte-Warriors 1Projekte-Warriors 2Projekte-Warriors 3

Zurück zu Projektbeispiele

top